Auch Pferde haben Arthrose und Gelenkschmerzen Viele Renn- oder Turnierpferde kriegen massive Probleme an ihren Gelenken. Mit der Zeit können sie z. B. nicht mehr ausreichende Mengen an Gelenkflüssigkeit (Synovia) produzieren, oder aber...

Glucosaminsulfat – was ist das? Unfallbedingte Verletzungen und Überlastungen der Gelenke von Pferden sowie chronische Gelenkserkrankungen sind schwierig zu behandeln. Sie bedürfen in der Regel einer langfristigen Therapie, um einen Behandlungserfolg zu erreichen. Anders als...

Frühjahrslust und Frühjahrsfrust: Die Zeckenplage Sie lauern im hohen Gras, in niedrigen Sträuchern, an Wegrändern und an Wildwechseln: Vor allem im Frühjahr und im Herbst ist Zeckenzeit. Zecken gehören dabei zur Gattung der...

  DDie Konstellation. Am vorteilhaftesten für die Haltung sind eine Häsin und ein kastrierter Bock, darüber hinaus eignet sich ebenso die Paarung von zwei kastrierten Böcken, welche vorzugsweise vor der Geschlechtsreife kastriert wurden.   Dennoch ist...

  Katzen können erste schlimme Erfahrungen oft nicht verarbeiten und entwickeln sich zu ängstlichen Tieren. Dabei muss eigentlich gar nichts passiert sein, was in den Augen von uns Menschen eindeutig schlimm ist. Vielleicht wurde sie...

Die richtige Haltung des Rhodesian Ridgebacks Der Rhodesian Ridgeback wurde in seiner Heimat Südafrika gezielt gezüchtet, um Menschen bei der Jagd auf Großwild zu begleiten und dessen Fährten über weite Distanzen aufzuspüren. Aufgrund...

  Kaninchenbabys sind flauschig, klein und zählen zu den putzigen Haustieren. Mit ihrer sich dauernd in Bewegung befindlichen Schnuppernase haben sie schnell die Herzen der Kinder und Erwachsenen erobert.   Kaninchen sollten aber nicht allein gehalten werden,...

Der Wellensittich ist ein Schwarmvogel – also nie allein Damit erübrigt sich die Frage, ob ein Wellensittich allein oder zu zweit gehalten werden sollte. Außerdem spricht der Gesetzgeber, das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, von...
- Advertisement -